HM Böblingrn444

Am 16. November 2013 haben die Twisting Grizzlies in Böblingen die Herbstmeisterschaft im Rock´n´Roll ausgetragen.

In der Juniorenklasse gingen Andrik und Analena Müller mit insgesamt 22 Paaren an den Start. Sie zeigten eine saubere Vorrunde und konnten sich damit souverän für die Zwischenrunde qualifizieren. Obwohl sie ihre Leistung in der nächsten Runde noch einmal steigern konnten, reichte es an diesem Tag nicht für den Finaleinzug. Das Geschwisterpaar landete letztendlich auf einem guten 12. Rang.

In der A-Klasse, der höchsten Klasse im Rock´n´Roll Tanzsport, starteten insgesamt 5 Paare, auch Christina Bischoff-Moos und Lukas Moos von den Froggers, sodass es gleich mit der Fußtechnik-Endrunde losgehen konnte. Hier konnten Christina und Lukas  ihr gewohntes Können zeigen.

HM Böblingrn283

Für die Akrobatik-Endrunde wollten sie wieder ihren neuen Wurf, den „Eingestiegenen Rückwärtssalto auf die Schulter aufgegrätscht“ zeigen. „Der hat auch ganz gut geklappt“, sagt Tina, „beim Einwerfen und auch auf der Fläche“. „Einen kleinen „Hänger“ im Bettarini-Todes hat sie auch bemerkt. Denkbar knapp fiel die Wertung aus: mit 1-1-2-2-2 wurden Lukas und Tina Zweite hinter Katharina Bürger und Tobias Bludau vom 1. RRC Speyer.

 

HM Böblingrn527

 

 

„Eingestiegenerrückwärtssaltoaufdieschulteraufgegrätscht“